Vorstand

In tiefer Trauer geben wir das Ableben unseres ehemaligen Spielers Hubert KARNER bekannt.
Hubert war von 1969 - 1976 fixer Bestandteil der Kampfmannschaft des SC Herzogenburg und konnte mit dem Meistertitel 1973 in der Unterliga West den Aufstieg des SC in die NÖ Landesliga feiern. Der 2. Platz in der NÖ Landesliga im Jahr 1975 war sicher einer der größten sportlichen Erfolge in unserer Vereinsgeschichte. Dabei hatte Hubert als  Verteidiger großen Anteil. Sein Einsatz und der Siegeswille haben seine Mitspieler immer wieder mitgerissen und so trug er viel zu den sportlichen Erfolgen des SC in dieser Zeit bei.
Die Verabschiedung wird am 15.2.2021, 13 Uhr am städtischen Hauptfriedhof St. Pölten stattfinden.
Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Zur Parte - bitte weiterblättern.

Kampfmannschaft


Trotz der aktuell bescheidenen Aussicht auf baldige Wiederaufnahme des regulären Spielbetriebes freuen wir uns, hiermit unsere 4 Neuverpflichtungen vorstellen zu dürfen.




Ferdinand Sima:
Mittelfeldspieler aus Wien - letzter Verein: FAC Wien Amateure

Eldin Cosic:
Stürmer aus Tulln - letzter Verein: FC Tulln

Muhamed Mujic:
Mittelfeldspieler aus Wien - letzter Verein: SK Bischofshofen (Salzburg)

Joshua Ndukwu:
Stürmer aus Wien - letzter Verein: SV Wienerberg II

Wir heißen euch herzlich willkommen und freuen uns auf eure Auftritte in unserer Sparkassen-Arena!


Leider mussten wir auch zwei Abgänge in der Übertrittszeit verzeichnen:

Raffael Hartl (FC St. Bernhard)
Hakan Ersoy (SC Getzersdorf)

Wir danken für euren Einsatz und wünschen euch alles Gute für die Zukunft!

Vorstand

In einem normalen Jahr würden wir uns nun bei allen Organisatoren und Besuchern unserer traditionellen Adventfenster für die immer leckere Verpflegung und Unterstützung unseres Vereins bedanken. Doch 2020 war/ist leider alles anders.

Dass die Vorweihnachtszeit trotzdem auch heuer in blau-weißem Licht schimmern durfte, verdanken wir unserem Kapitän Reini Dietl, der nicht nur auf, sondern auch abseits des Platzes seinen vollsten Einsatz für unsere Farben zeigt. Durch seine Idee des Verkaufes limitierter Schlüsselanhänger samt eingraviertem Vereinslogo und einer kleinen Spende der Mannschaftskassa konnte er unserem Obmann Kurt Schirmer eine stolze Summe von € 500,00 übergeben.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Käufern für die Unterstützung und bei Reini Dietl für die Planung und Durchführung dieser wunderbaren Aktion.

Einige Restposten sind noch bei Farben Figl erhältlich. Der Schlüsselanhänger eignet sich z.B.: auch als idealer Glücksbringer fürs kommende Jahr.

Der gesamte Verein wünscht all unseren treuen Fans, Sponsoren, Akteuren, Betreuern und Unterstützern ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und vor allem viel Gesundheit!
Wir freuen uns auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen in unserer Sparkassen-Arena!

Kampfmannschaft

Im wohl letzten Spiel des heurigen Kalenderjahres bezwingt unsere Elf den USC Schweiggers mit 2:1.

Nach 4 Minuten vollendet Raffael Hartl einen idealen Stanglpass von Michael Weizmann zur raschen Führung. Nach einer knappen halben Stunde erhöht Branislav Vitek per Traumfreistoß auf 2:0. Der Anschlusstreffer der Waldviertler knapp vor dem Pausenpfiff resultiert aus einem unglücklichen Eigentor.
Mit viel Kampf und Leidenschaft lassen unsere Akteure nichts mehr in der zweiten Hälfte anbrennen und feiern schlussendlich einen verdienten und enorm wichtigen Sieg vor dem Lockdown! BRAVO, Burschen!!!!

Unsere U 23 muss sich mit 1:3 geschlagen geben. Das zwischenzeitliche 1:2 erzielt Ömer Eryilmaz vom Elfmeterpunkt.

Kampfmannschaft
Spielerfoto

Vielen Dank für 73 abgegebene Stimmen!

Mit 22% aller Stimmen wurde Reinhard Dietl
zum Man of the Match im Spiel gegen ASK Ybbs gewählt!
Nachwuchs

In einer ausgeglichenen Partie   bezwingt unsere U 14 den SC St. Pölten   dank einer starken Defensivleistung mit 1:0. Bravo, Burschen!

Torschütze: David Krapf

Kurzer Spielbericht unter "weiter zum ganzen Eintrag".

Kampfmannschaft

U 23: 7:1 (4:0) Tor: Hameder

Unsere U 23 zeigte einen couragierten Auftritt in den ersten 30 Minuten, brachte sich jedoch mit kapitalen Schnitzern um die Lorbeeren. Fortan lag die Kontrolle des Geschehens auf dem Platz  ganz bei den Hausherren, welche die Partie "trocken herunterspielten". Den prachtvollsten Treffer erzielte Florian Hameder per Weitschuss zum zwischenzeitlichen 5:1.

KM: Dietl; Heiderer, Dubec, Steinwendtner, Leimhofer F.; Vitek (86. Weixlbaum), Leimhofer M., Weizmann (76. Harauer); Jankto, Hartl 

Spielbericht der KM - wie gewohnt - unter "weiter zum ganzen Eintrag".

[1] 2 3 4 5 6 7  ... 717  »
Man of the Match
Spiel gegen USC Schweiggers

Jetzt abstimmen

Facebook
Geburtstage
25.Geburtstag, heute :
Marvin Fenz
20.Geburtstag, heute :
Julian Prochaska
Spielerfoto
21.Geburtstag, 02.03.:
Fabian Friedl
Spielerfoto
17.Geburtstag, 02.03.:
Furkan Alp Arslan
Spielerfoto
27.Geburtstag, 05.03.:
Elias Priesching
Spielerfoto
28.Geburtstag, 06.03.:
Fabian Strobl