Kampfmannschaft

Unter dem Motto "90 Jahre Stadt Herzogenburg" findet heuer unser traditionelles Hallenturnier rund um Mariä Empfängnis statt. In jeweils 3 Nachwuchs- und Kampfmannschaftsturnieren können die Akteure ihre Fähigkeiten präsentieren und dem Publikum einen heißen und spannenden Bandenzauber kredenzen.

Seid dabei und unterstützt auch unsere Nachwuchs-Teams!

Vorstand

Wir bedanken uns bei Beate und Heini für ihr jahrelanges Engagement und wünschen ihnen alles Gute!

Ab Mittwoch, 06.12.2017 werden unser Funktionär Erwin Nachbargauer und Rudolf Kapusta die Kantine samt Lotto/Toto-Annahmestelle weiterführen.

Vorstand

Am Freitag, 10.11.2017 fanden 32 Schnapser den Weg in unserer Sportplatzkantine, um sich ihrer Lieblingsbeschäftigung - abseits des runden Leders - zu betätigen. In vielen spannenden Duellen wurde gestochen, angesagt und zugedreht.

Die Vereinsleitung bedankt sich bei allen Teilnehmern und helfenden Funktionärshänden sowie bei der Familie Gartler, die  neben der kulinarischen Bewirtung auch eine Verlosung bzw. -steigerung durchführte und gratuliert den Gewinnern recht herzlich!

1. Platz: ERBER Walter
2. Platz: STREBL Robert
3. Platz: SCHINERL Ingrid
4. Platz: TEUFL Andreas
5. Platz: LIEDL Erich
6. Platz: ZEHETNER Ludwig
7. Platz: SCHREFL Ernst
8. Platz: MUNK Leopold

Kampfmannschaft

U 23: 2:1 (0:1) Tor: S. Isik

Gegen den Tabellenzweiten wusste unsere U 23 mit einer konzentrierten Leistung zu überzeugen. In Durchgang 1 ließ man keine gefährliche Einschussmöglichkeit zu und belohnte sich selbst mit dem Führungstreffer. Auch der zweite Abschnitt bot ein ähnliches Bild. Mit einer kämpferisch tadellosen Leistung ließ man den Gegner kaum zur Entfaltung kommen, einzig bei einer Flanke gewährte man ihm zu viel Platz. Diesen nutzte Wieselburgs U 23 und markierte das 1:1. Eine Fehlentscheidung brachte den Favoriten spät, aber doch auf die Siegerstraße. Nach einem regelkonformen Zweikampf im Sechzehner zeigte der Schiedsrichter plötzlich auf den Punkt. Der Schütze behielt die Nerven und verwandelte in Minute 92 sicher.

KM: Dietl; Mühlbacher (66. Hoppi), Soucek, Steinwendtner, Lacic; Fürst, Leimhofer, Brcak, Ersoy; Hartl, Dag (66. Akdemir)

Spielbericht - wie gewohnt - unter "weiter zum ganzen Eintrag".

Kampfmannschaft
Spielerfoto

Vielen Dank für 93 abgegebene Stimmen!

Mit 29% aller Stimmen wurde Fabian Fürst
zum Man of the Match im Spiel gegen SV Sieghartskirchen gewählt!
Nachwuchs

In den vergangenen Tagen absolvierte unsere U 11 ihre letzten beiden Spiele. Gegen den Meister aus Kapelln setzte es einen 6:1-Dämpfer, ehe sich unsere Burschen gegen Ober-Grafendorf rehabilitierten und mit dem selben Ergebnis durchsetzen konnten.

Wir gratulieren unseren Burschen samt Betreuerstab recht herzlich zu dieser tollen Herbstmeisterschaft, in der sie mit tollen Spielzügen ebenso wie mit heroischem Kampfgeist zu überzeugen wussten.

Mit 6 Siegen und lediglich 2 Niederlagen (gegen den übermächtigen Meister Kapelln) krönte man sich in souveräner Manier zum Vizeherbstmeister des UPO! Bravo, Burschen!

Kurze Spielberichte unter "weiter zum ganzen Eintrag".

Kampfmannschaft

U 23: 3:2 (3:0) Tore: Atis, Fitz, Asadpourian

Einen Start nach Maß erwischte unsere U 23 im heutigen Heimspiel, erzielte doch Burak Atis das 1:0 bereits nach 2 Minuten. Danach verflachte das Match zusehends, ehe Sebastian Fitz und Amin Asadpourian mit einem Doppelschlag für einen komfortablen Vorsprung sorgten. Dieser schmolz im Verlauf des zweiten Durchgangs zusehends. In einer hektischen Schlussphase behielt unsere U 23 die Ruhe und wickelte das 3:2 in trockene Tücher. Bravo, Burschen! 

KM: Dietl; Mühlbacher (63. Hoppi), Soucek, Lacic, Heiderer; Fürst, Leimhofer, Brcak, Ersoy (88. Akdemir); Hartl, Dag

Die Vereinsleitung bedankt sich beim Autohaus Seat Knabb für die Übernahme der Patronanz.

Spielbericht - wie gewohnt - unter "weiter zum ganzen Eintrag".

« 1 [2] 3 4 5 6 7 8  ... 564  »
Man of the Match
Spiel gegen SC Wieselburg

Jetzt abstimmen

Facebook
Geburtstage
Spielerfoto
37.Geburtstag, 23.12.:
Zoltan Szabo