U 23 SC Herzogenburg - SC Weißenkirchen 3:1 (1:1)

Tore: Heiderer, Isik D., Fitz

Perfekter Beginn unseres Teams. Bereits nach rund 20 Sekunden brachte Florian Heiderer unsere Farben in Front. Doch auch Weißenkirchen zeigte sich vor unserem Gehäuse äußerst kaltschnäuzig.  So steht´s nach nur 4 Minuten bereits 1:1. Das Match bleibt temporeich, einzig keine der beiden Mannschaften kann die Einschussmöglichkeiten in weitere Tore ummünzen.
Ähnliches Bild in Durchgang 2. Unsere U 23 geht rasch in Führung. In der Folge versuchten die Gäste, unseren Abwehrriegel zu knacken, sollten dies aber nicht schaffen. Ein Kopfball aus kürzester Distanz bildete die gefährlichste Ausgleichschance der Wachauer. Und so sorgt Sebastian Fitz mit dem 3:1  in Minute 81 für die endgültige Entscheidung.
Bravo, Burschen!





von Manuel Figl, 11.10.2017